Skip to main content

CASO VC 200

149,00 € 164,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 23:45
HerstellerCaso
Leistung120 Watt
Spannung230 Volt
Gewicht1,9 kg
Maße (BxHxT)380 x 90 x 260 mm
Vollautomatisches Vakuumiersystem:
Doppelte Schweißnaht: Folienbox
Vakuumregulierung
Temperaturüberwachung
max Schweißnaht Länge30 cm

Bei dem CASO VC 200 Vakuumierer erhalten Nutzer einen zuverlässigen Vakuumierer, welcher vollautomatisch und zuverlässig funktioniert. Erhältlich für einen durchschnittlichen Preis bietet er eine erstklassige Qualität, welche stets hält, was sie verspricht. Dieses Modell überzeugt durch viele praktische und moderne Funktionen, auf die wir in unserem Vakuumierer Test nun näher eingehen.


Qualität
(10/10)
Bedienbarkeit
(9/10)
Features
(10/10)
Saugkraft
(10/10)
Preis/Leistung
(9/10)

Beschreibung

Allgemeine Beschreibung des CASO VC 200 (1340) Vakuumierers

Der CASO VC 200 ist baugleich mit seinem kleinen Bruder, dem VC 100, verfügt jedoch zusätzlich über zwei besonders hilfreiche Eigenschaften, der Folienbox, welche zum Verstauen der Folienolle mit bis zu einer Breite von cm gedacht ist sowie einem praktischen Cutter. Dieser kann die Rolle passend und problemlos abschneiden. Mit einer Leistung von 120 Watt, den Maßen 24,5 x 38 x 9 cm und einem sehr geringen Eigengewicht von gerade mal 1,9 Kilo findet der CASO VC 200 in jeder Küche seinen Platz. Die doppelte Schweißnaht für Beutel mit einer Länge von bis zu 30 cm verschließt diese besonders sicher, sodass Lebensmittel über einen langen Zeitraum schön frisch gehalten werden können. Dank der Möglichkeit, die Vakuumierstärke durch Betätigen der Stopp-Taste individuell zu regeln, ist dieser Vakuumierer auch perfekt für empfindliche Lebensmittel, wie zum Beispiel Erdbeeren, hervorragend geeignet. Die Reinigung ist bei dem CASO VC 200 durch die herausnehmbare Vakuumierkammer besonders einfach, sodass auch die hygienischen Aspekte voll und ganz erfüllt werden. Der Vakuumierer verfügt über vier verschiedene Knöpfe. Die Stopptaste ermöglicht das Regulieren des Vakuums, die Taste Schweißen ist auch zum Verkleben von Plastiktüten ohne Vakuum nutzbar. Vakuumieren und Schweißen in einem Gang ist selbsterklärend und setzt das automatische Vakuumieren in Gang und ein Knopf für das Vakuumieren von einzelnen Zubehörbehältern mit Hilfe eines Schlauchs ist ebenfalls vorhanden und rundet das Angebot ab. Der Preis für den CASO VC 200 liegt momentan bei ca. 140 Euro und befindet sich somit im mittleren Preissegment.

Die Vorteile vom CASO VC 200

Durch unseren Vakuumierer Test kamen viele tolle Vorteile des CASO VC 200 zum Vorschein. Vor allem die Tatsache, dass das Vakuum in der Stärke individuell reguliert werden kann und insgesamt sehr stark ist, ist wohl der größte Vorteil, sodass sich dieses Modell positiv von Konkurrenzprodukten ohne diese Eigenschaft abhebt. Aber auch das Design, welches sehr modern wirkt, ist hervorzuheben. Die Kammer für die Folienrolle sorgt für Ordnung und die einfache Reinigung für eine lupenreine Hygiene. So ist der CASO VC 200 nicht nur zum normalen Vakuumieren, sondern auch für weiche und empfindliche Lebensmittel perfekt geeignet. Dank des vollautomatischen Vakuumiersystems und der doppelten Schweißnaht werden die Beutel nicht nur besonders sicher verschlossen, der Nutzungskomfort ist ebenfalls nicht zu verachten und wird durch den integrierten Cutter noch weiter erhöht. Da der Deckel des Gerätes einrastet, brauchen die Beutel beim Vakuumieren selbst nicht festgehalten werden. Die hohe Vakuumierleistung spricht für das Gerät und die einfache Bedienung macht es zu einem echten Must-Have.

Fazit

Unser Vakuumierer Test hat ergeben, dass sich das Modell CASO VC 200 sowohl für Anfänger als auch für Profis eignet und dabei nicht nur für den seltenen Gebraucht optimal ist, sondern auch für die intensive Nutzung geeignet ist. Durch das tolle Preis-Leistungs-Verhältnis handelt es sich um einen Vakuumierer, bei dem man nichts falsch machen kann.



149,00 € 164,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 23:45